Yoga

Dein Einstieg ins Yoga!

Du suchst nach mehr Entspannung? Nach Kraft und Herausforderung oder möchtest der Stimme deines Herzens lauschen oder einfach mehr über dich selbst erfahren? Meine persönliche Erfahrung ist es, egal was du suchst, Yoga tut wirklich jedem Menschen gut, egal welche Lebenssituation und welche Lebensthemen. Denn es ist eine ganzheitliche Lehre und du wirst bereits nach der ersten Stunden einen positiven Effekt in irgendeiner Art und Weise spüren.

Egal, ob du bereits Yogaerfahrung hast oder totale:r Anfänger:in bist – bei uns bist DU genau richtig! 

Gemeinsam finden wir einen Yoga-Kurs, der genau deinen Bedürfnissen entspricht. Ich berate dich dazu gerne.

Bei einer kostenlosen Schnupperstunde kannst du dann herausfinden, ob es stimmig ist und danach entscheidest du, ob du in den Kursblock einstiegen möchtest oder ganz flexibel per Drop-In kommst. 

Als Hansefitler:in oder Qualitrainer:in kannst du kostenlos an allen Kursen teilnehmen. 

Wir sind zertifizierter Partner der Yoga Alliance

Montag

18:00 - 19:30 Uhr
Vinyasa Yoga mit Lia

20:00 - 21:30 Uhr
Sanftes Vinyasa mit Lia

Dienstag

18:00 - 19:30 Uhr
Vinyasa Yoga mit Eva

20:00 - 21:30 Uhr
Vinyasa Yoga mit Eva

Mittwoch

18:00 - 19:30 Uhr
Hatha Yoga mit Ananda

20:00 - 21:30 Uhr
Männer Yoga mit Ananda

Donnerstag

9:00 - 10:30 Uhr
Senioren-Yoga mit Rike

10:45 - 11:45 Uhr
Rückbildungs-Beckenboden-Yoga
mit Rike

18:00 - 19:30 Uhr
Schwangerschafts-Yoga mit Eva

20:00 - 21:30 Uhr
Vinyasa Yoga mit Eva

Freitag/Sonntag*

17:00 - 20:00 Uhr
SUP-Yoga am Dümmer See
mit Eva und Katrin

11. September und 30. September

Samstag

Wochenendseminare & mehr -
siehe Veranstaltungen

Preise

Wir arbeiten im Kursblocksystem, das bedeutet der Kurs läuft zwar im Prinzip durchgehend das ganze Jahr, aber du kannst für einen bestimmten Zeitraum den Kurs buchen, z. B. beginnt der Kursblock im Januar und läuft bis Februar (insgesamt über 8 Wochen). Buchst du den ganzen Block bekommst du einen Preisvorteil (14 Euro pro Einheit) gegenüber Drop-In Teilnehmern (15 Euro pro Einheit) und hast einen festen Platz im Kurs. Der Einstieg ist auch später möglich, wenn ein Platz frei ist. Solltest du mal nicht können, hast du innerhalb des Kursblockes jederzeit die Möglichkeit, auf Anfrage, an einem anderen Tag einen Kurs zu besuchen. Außerdem erhältst du den Zoom-Zugang zu allen anderen Kursen sowie einen Link zu unserer Homepage auf denen du alle Aufnahmen der Yoga-Kurse der aktuellen Woche findest. Für deine Yoga-Praxis @home.

Möchtest du eher spontan und flexibel kommen, kannst du jederzeit per Anfrage per Drop-In kommen, wenn ein Platz frei ist.

Kursblockbuchung

+ fester Platz im Kurs über den Kurszeitraum
+ Preisvorteil gegenüber Drop In
+ Online Zugang zu allen Live-Kursen und interner Zugriff auf alle Kursaufnahmen
+ 14 Euro pro Kurseinheit

Drop In

+ maximale Flexibilität - spontane Teilnahme am Kurs, wann es dir passt
+ Kursteilnahme auf Anfrage
+ 16 Euro pro Kurseinheit

Du hast Hansefit oder Qualitrain? Dann sind für Dich alle Kurse kostenlos. 

Kursbeschreibungen

Vinyasa Yoga ist ein kraftvoller Yogastil, der aus der Tradition des Ashtanga Yoga entstanden ist. Das Wort Vinyasa bedeutet übersetzt Verbindung. Vinyasa Yoga ist Bewegung in Verbindung mit Atmung, damit Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen. 

Teil der Yogastunde sind die Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und Meditation (geistige Übungen).

Vinyasa Yoga ist das Richtige für Dich, wenn du deinen Körper stärken, aufbauen und dehnen, ein tieferes Körperverständnis entwickeln und deinen Geist zur Ruhe bringen möchtest.

Für mich ist Vinyasa Yoga einer der schönsten Yoga-Stile. Durch die Bewegung im Flow kehrt eine innere Ruhe ein, der Kopf wird ausgeschaltet und das Herz geöffnet. Ich gestalte die Stunden mal herausfordend, mal entspannend. Jede Woche darfst du einen neuen Flow für Dich entdecken!

Das sanfte Vinyasa ist ein schöner Einstieg, um Yoga kennenzulernen und gleichzeitig ein wundervoller Abschluss des Tages. Wir fließen durch ruhige Yoga-Sequenzen und verbinden uns mit der Yin-Energie in uns, um uns zu entspannen und loszulassen. Dein Körper wird tief gedehnt und entspannt. Das sanfte Vinyasa wirkt auf faszialer Ebene und entspannt Körper, Geist und Seele und ist der sanfte Weg zu deinem Herzen.

Hatha Yoga besticht im Wesentlichen durch eine Verbindung aus Körperübungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama).

Gepaart im ruhigen Wechsel zwischen Atmung und Körperstellungen synchronisierst du deinen Körper und Geist. Im Hatha Yoga erfährst du Kraft und Anstrengung ebenso wie Ruhe und Entspannung.

 

In der Hatha Yogapraxis geht es grundsätzlich um den Ausgleich dieser Gegensätze: Anstrengung und Hingabe.

Das kommt nicht von ungefähr. Denn das Wort Hatha setzt sich aus den Silben „Ha“, was Sonne bedeutet, und „Tha“ zusammen, was für den Mond steht. Gleichzeitig sind in den alten Schriften Aussagen zu finden, in denen Hatha Yoga mit „anstrengenden Gewalten“ verbunden werden.

 

Ziel ist es also stets, im Wechsel zwischen Kraft und Entspannung die Balance – deine Mitte! – zu finden und mit dieser Mitte zu korrespondieren.

5

Beim Männer Yoga steht der Fokus auf der Kräftigung, Stärkung und der Entspannung. Die Asanas werden mit Ruhe und Bedacht geübt. Der Fokus liegt auf der Körperkontrolle in Verbindung mit einer bewussten Atmung.

Davon profitierst du in vielerlei Hinsicht:

 

– Als Anfänger lernst du Stück für Stück die Grundlagen des Yogas kennen sowie die wichtigsten Körper- und Atemübungen, die auch in anderen Yogastilen zum Einsatz kommen. Fortgeschrittene Yoginis und Yogis lassen sich mittels Varianten und komplexere Körperflows und Haltepositionen beflügeln.

– Durch den Wechsel aus An- und Entspannung baust du Stress ab.

– Das kraftvolle Halten der Asanas stärkt deine gesamte Muskulatur, fördert deine Flexibilität und den Gleichgewichtssinn.

– Du kannst insbesondere Rücken- und Nackenschmerzen entgegenwirken und vorbeugen Atem- und Entspannungsübungen sowie Meditationen helfen dir, zu entspannen und mental zu wachsen.

– Dein Herzkreislauf System wird positiv beeinflusst, und dein gesamter Organismus wandert in eine frische und bejahende Lebensenergie.

Schwangerschafts-Yoga ist ein wundervoller Einstieg in deine Schwangerschaft und eine tolle Vorbereitung auf die Geburt und das Wochenbett. Deine Schwangerschaft ist eine so besondere Zeit, die du nur wenige Male im Leben, erleben wirst. Du hast du Möglichkeit tief in deine weiblichen Aspekte hineinzutauchen, die Kraft deiner Gebärmutter zu spüren, deine Kraft neues Leben hier auf die Welt zu bringen –  Das ist eine wahre Superpower! Damit wollen wir uns verbinden, in  Kontakt kommen mit unserem Baby und genießen, genauso wie die Kraft unseres Körper spüren, um mit Vertrauen und Erdung in die Geburt zu gehen. All das und noch viel mehr erlebst du beim Schwangerschafts-Yoga.

Während der Schwangerschaft wird der Beckenboden stark gefordert. Vielen Frauen haben nach der Geburt mit einem schwachen Beckenboden zu kämpfen, manchmal zeigen sich die Problematiken, wie Inkontinenz, erst in der Menopause. Deswegen ist es immer ratsam einen Rückbildungskurs zu besuchen. Beim Rückbildungs-Yoga wollen wir mal auf sanfte, mal auf kraftvolle Weise den Beckenboden und gesamten Bauchraum stärken. In unserer Mitte liegt die größte Lebenskraft, wenn du den Beckenboden stärkst, stärkst du ganz automatisch auch deine Lebensenergie. Rückbildungs-Yoga kann ab 6 Wochen nach der Geburt begonnen werden, bei einem Kaiserschnitt nach einem 8 Wochen.

Yoga für Senioren ist eine sanfte Art des Yogas, um auch im höheren Alter fit, konzentriert und entspannt zu bleiben. Yoga für Senioren stärkt die Gesundheit und sorgt für mehr Energie, Lebensfreude und Vitalität und das auf allen Ebenen.

Viele Übungen werden auf dem Stuhl praktiziert, so dass jede:r mitmachen kann. Auch wenn du in deinem Leben noch nie Yoga gemacht hast – Yoga ist in jeden Alter umsetzbar und erfahrbar.

Beschreibung folgt…